shutterstock_2110187732_small

Pelletpreise:
Alle wichtigen
Informationen auf einen Blick!

Berechnen Sie mit unserem Pellet-Rechner unkompliziert die aktuellen Pellet-Preise und erhalten Sie mit nur wenigen Klicks Ihr individuelles Angebot.

Erfahren Sie mehr über unsere +Plus-Produkte.

Was sind die +Plus-Produkte von EMOVA?

Wir von EMOVA stellen einige unserer Produkte in den Dienst der guten Sache – die sogenannten +Plus-Produkte. Mit dem Kauf dieser Produkte unterstützen Sie aktiv ausgewählte soziale und ökologische Projekte. Aktuell fördern wir den gemeinnützigen Verein breakfast4kids.

Warum breakfast4kids?

Das Ziel von breakfast4kids ist einfach, aber bedeutend: Kein Kind sollte hungrig in den Tag starten. Dazu arbeitet breakfast4kids mit Schulen, Bildungseinrichtungen und sozialen Organisationen zusammen, um sicherzustellen, dass jedes Kind ein ausgewogenes Frühstück erhält – unabhängig von seinem sozialen oder finanziellen Hintergrund.

Was bewirkt Ihre Unterstützung?

Mit Ihrer Entscheidung für die +Plus-Produkte von EMOVA leisten Sie einen direkten Beitrag zu dieser wichtigen Mission. Pro 100 Liter Heizöl+ spenden wir einen Euro an die Frühstücksprogramme von breakfast4kids, denn wir sind der festen Überzeugung, dass ein gesundes Frühstück die Basis für eine erfolgreiche geistige und körperliche Entwicklung von Kindern ist.

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte und soziale Verantwortung

Pelletpreise: Wir machen es
einfach für Sie!

Auch in Zeiten steigender Energiekosten bleiben die Preise für Holzpellets vergleichsweise günstig. Das liegt daran, dass der Brennstoff im Vergleich zu Heizöl oder Gas deutlich weniger abhängig von kurzfristigen Börsenschwankungen ist. Dennoch ist auch bei Holzpellets aktuell ein Anstieg der Preise zu verzeichnen. Woran das liegt und welche Entwicklungen künftig zu erwarten sind, haben unsere Fachleute hier für Sie zusammengefasst.

Pelletpreis

Zuletzt aktualisiert: 08.02.2023

1,234 €/kg

shutterstock_453476491_small

Holzpellets: Die
Preisentwicklung

Europa steckt in einer Energiekrise. Das macht sich an der Tankstelle, beim Heizen und auch bei der Nebenkostenabrechnung bemerkbar. Daher denken viele Menschen jetzt schon darüber nach, wie sie im Winter günstig heizen können. Für Besitzer von Heizungsanlagen oder Kaminen, die mit Holz oder Pellets betrieben werden, ergibt sich nun die Frage, ob auch diese Brennstoffe vom allgemeinen Aufwärtstrend betroffen sind.

Die Antwort auf diese Frage ist ja. Auch die Preise für Holzpellets sind 2022 gestiegen. Diese Entwicklung ist auf den massiven Anstieg der Nachfrage zurückzuführen. Aufgrund zahlreicher Förderprogramme der Bundesregierung und der unsicheren Versorgungslage in Bezug auf Heizöl und Gas sind viele Eigenheimbesitzer auf Biomasseheizungen umgestiegen. Damit ist auch der Bedarf an Holzpellets angestiegen.

Innerhalb der Europäischen Union ist der Bedarf mittlerweile deutlich höher als die Produktion. Somit sind Importe aus Russland, Weißrussland und der Ukraine notwendig gewesen, um die Nachfrage zu bedienen. Mit dem Konflikt in der Ukraine erfolgte jedoch ein Verbot von Holzimporten aus Russland. Das hat sich kurzfristig auch negativ auf die Pelletpreise ausgewirkt. 

shutterstock_2230167545_small

Saisonale
Schwankungen beim Pelletpreis

Obwohl die Pelletpreise nicht in einer Abhängigkeit zu Börsenentwicklungen stehen, unterliegen sie dennoch Schwankungen. Anhand von Charts lässt sich die Preisentwicklung gut nachvollziehen. Bei genauer Betrachtung zeigt sich, dass es nicht nur teurere und günstigere Jahre für den Holzpelletkauf gibt, auch innerhalb des Jahres sind einige Monate günstiger als andere. Insbesondere in den Früh- und Sommermonaten sind die Preise meist ideal für die Jahresbestellung des Brennstoffs.

Auch regionale Preisunterschiede machen sich bei Holzpellets bemerkbar. Im Jahr 2021 zahlten Kunden in Mitteldeutschland am wenigsten für ihre Pellet-Bestellung, während die Preise in Nord- und Ostdeutschland etwas höher lagen. Am teuersten war der Brennstoff in Süddeutschland. Neben Angebot und Nachfrage hat beispielsweise auch die Entfernung der Produktionsstätte zum Wohnort, die Anzahl der Abladestellen sowie das gesamte Liefervolumen einen Einfluss auf den Pelletpreis. 

Da sich die Preise aufgrund von Schwankungen im Großhandel und durch Kalkulationen stetig ändern, wird auch der angezeigte Preis in unserem Pellet-Rechner fortlaufend angepasst. Für Käufer gilt immer der Preis verbindlich, zu dem die Bestellung abgeschlossen wurde. Damit können Sie sicher sein, dass Preisänderungen, die nach Ihrer Order erfolgen, keinen Einfluss mehr auf Ihre Bestellung haben. 

Pellets zum Bestpreis - mit EMOVA zum richtigen Zeitpunkt bestellen

Die aktuellen Markttrends sind für Besitzer einer Pelletheizung der wichtigste Anhaltspunkt für die jährliche Brennstoffbestellung. Anhand unserer Charts und dem Pelletpreis-Rechner behalten Sie einfach den Überblick über aktuelle Preisentwicklungen. So stellen wir sicher, dass Sie immer auf dem Laufenden sind und ermöglichen es Ihnen, Ihren Brennstoffvorrat zu einem möglichst günstigen Preis zu bestellen. Neben den aktuellen Trends ist aber auch die Abnahmemenge ein entscheidender Faktor für den Preis. Insbesondere bei höheren Abnahmemengen von mehr als drei Tonnen ergibt sich meist ein besserer Pelletpreis. Daher sind Sammelbestellungen eine gute Möglichkeit, um einen besonders günstigen Preis zu erzielen.

Achtung

Auch wenn der Preis ein ausschlaggebender Faktor ist, sollten Sie dennoch auch auf die Qualität der Holzpellets Wert legen. Mithilfe des DINplus- oder des ENplus A1-Zertifikats können Sie sich immer sicher sein, qualitativ hochwertige Produkte zu erwerben, die allen Normen und Gütekriterien entsprechen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie jetzt unseren Kundendienst und erfahren Sie mehr über die Holzpellet-Bestellung. Unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiter unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot basierend auf tagesaktuellen Preisen oder planen Ihre Sammelbestellung mit Ihnen. Weil Wärme für uns mehr als nur ein Wort ist, erreichen Sie unseren Kundenservice jederzeit telefonisch. Wir stehen aber auch über den Live-Chat und via E-Mail gerne für Sie zur Verfügung. Sie kennen Ihr Zuhause am besten. Wir haben die richtigen Energieformen, um es nachhaltig und günstig warm zu halten.

Bleiben Sie in Kontakt

So erreichen 
Sie uns

DS EMOVA GmbH
Daimlerstraße 2
D-85748 Garching b. München

+49 89 8719-0
einfach@emova.de

 

                   

Rufen Sie uns 
gratis an

0800 8500400

Finden Sie Ihr regionales Verkaufsbüro

Zu den Standorten

 

Sie möchten sich bei uns bewerben?

Zu den konzernweiten Stellenangeboten